Kitu und Jugi, 22. Februar 2020, Turnfabrik

Glücklich ohne Schokolade

Drei Wochen vor dem plötzlichen Stillstand aller Turnlektionen, hatten wir das Glück die Turnfabrik für zwei Stunden ganz für uns zu haben.

55 Kinder brachten die Halle zum Dampfen. Pommes Frites zum Reinspringen. Trampolinsprünge dem Himmel so nah! Hangen, rollen, springen jumpen, alles war möglich. Die Zwischenverpflegung, Weggli mit Schoggistängeli, ging da total vergessen. Es hat noch Schokolade, wurde nicht gehört, zu gross war der Eifer in der Bewegung. Eine Fröhlichkeit, die unsere Herzen berührte und in der aktuellen Zeit gerne in Erinnerung gerufen wird. Turnfabrik wir kommen wieder!

Die Zwischenverpflegung konnten wir auch auf dem Heimweg geniessen. So liess sich das Glück noch etwas verlängern….

Herzlichen Dank allen Leiter/innen und dem Leiter, die diese Aktivität ermöglicht haben. Ohne euch würde ein Teil der Freizeitbeschäftigung für die Kids fehlen. Und das ist auch mit der besten Schokolade der Welt nicht zu kompensieren.

Simone Held